Herzlich willkommen
bei der Gabriele Oemisch Stiftung
für Theaterschaffende.
Bild eines Theaterstücks

Die Stiftung

Die Gabriele Oemisch Stiftung unterstützt Schauspielerinnen und Schauspieler und andere aktive und ehemalige Theatermitglieder aus dem künstlerischen Bereich in persönlichen Notsituationen.

Über die Namensgeberin Gabriele Oemisch

Gabriele Oemisch (06.07.1908 - 18.01.2010), früher selbst Schauspielerin, hatte das Schicksal vieler Theaterschaffender immer mit besonderem Interesse verfolgt. So wußte sie aus eigener Erfahrung, wie schwierig es sein kann, mit einem der Kunst gewidmeten Leben seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Gabriele Oemisch hat deshalb mit der Gründung einer Stiftung aus ihrem Vermögen eine wirkungsvolle Grundlage geschaffen, mit der in Not geratenen Theaterschaffenden geholfen werden kann.